Logo Museum Katharinenhof
Lageplan der Erdgeschoßß im Museum
HM00 link zur Kontaktseite Link zum Impressum Impressum Links zu weiteren Adressen link zu den Angeboten Link zur Vereinsvorstellung Link zu Konzepte
M200 link zu der Daueraustellung links zu der Austellung Moderne link zur Ausstellung Religiöse Volkskunst link zur Austellung im Mühlenturm link zu Stadtscheune
                      
Landschaften

J.P.Heek: Tunesische Stadtlandschaft, undatiert
Tunesische Stadtlandschaft, undatiert

Unser Dank gilt Museum Schloss Moyland
für die bereitwillige Leihgabe von
mehr als fünfzig Heek-Exponaten



 

Cloudstop




10 von 12 Blättern zu Modetorheiten, Radierungen, 1788






10 von 12 Blättern zu Modetorheiten, 1788

abstrakte Werke

J.P Heek: Abstrakte Komposition mit zentralem, kleinem gelben Rechteck, 1993


Abstrakte Komposition mit zentralem, kleinem gelben Rechteck, 1993





Peter Schlör

cloudstop

24.11.2018 –28.04.2019
 
Mehr als drei Jahrzehnte geht Peter Schlör seinen ganz eigenen Weg in der künstlerischen Fotografie.
Mit seinem ausgeprägten Sinn für Licht spürt er ungewöhnliche Landschaftsräume auf, die im Wechsel komplexer Lichterscheinungen jeden Augenblick unterschiedlich wirken.
Sorgfältig wählt er seinen Standpunkt und verweilt dort mitunter über Stunden, um das Geschehen zunächst in sich aufzunehmen, bevor er der Kamera die Aufzeichnung der Lichtspur überlässt. Dabei vertraut er ganz seiner Intuition, lässt doch der rasche Wandel kaum Spielraum für durchdachte Bildkom-positionen. Im Schwarz-Weiß lenkt keine Farbe ab, einzig das Licht – gleißend hell, zurückgenommen und abfallend, gestreut oder gebündelt – führt in seinen Fotografien Regie.
Der Ort selbst tritt zurück und wird beinahe unwichtig. Es ist diese Wechselbeziehung zwischen Licht und Gegenstand, die ihn umtreibt, und im Ergebnis unsere Sehgewohnheiten in Frage stellt.

Ausstellungseröffnung:
Sonntag, 24.06.2018 11.00 Uhr
Einführung durch Annika Wind
kultur.west Magazin für Kunst und Gesellschaft in NRW